HOME

ANGEBOT

BLOG

IMPRESSUM


ONLINE TRICKKURS
-kostenlos und uncut-

Tricks machen einfach immer und überall Spaß :)
 

Es geht los, mit einer Eigenkreation:

Kusshand fangen
 

bellen | rechnen
 

schlafen | peng
 

nimm | Schnulli | hatschi | trinken
 

schäm dich
 

Sprung durch Papierreifen
 

winken
 

Fuß | erste Schritte vom Elefantentrick
 

Hacke-Tipp
 

verbeugen | Diener
 

Armkreis
 

rückwärts einparken
 

TippTapp
 

Ente
 

rum
 

Schleife | 8 | Slalom in versch. Richtungen
 

Hopp/Sprung auf den Arm
 

Hopp/Sprung über das Bein
 

etwas umrunden
 

 

 

Nun werden einzelne Tricks zu einer CHOREOGRAFIE zusammengefügt.

Zwei oder drei nette Akzente und eine gelungene Fußarbeit mit einer Drehung reichen schon aus, um eine kleine Choreo zu einem Geburtstagssong für die nächste Familienfeier zu erstellen.

Liedauswahl
Der Rhythmus muss zum Takt des Hundes und der gemeinsamen Fußarbeit passen.

Belohnung
Belohnt wird zuerst nach jedem Trick. Später dann nach jeder Strophe und als Fortgeschrittener nur noch einmal zum Schluss.
Die Faustregel zum Leckerchen ausschleichen lassen: Wenn man drauf wetten würde, dass es klappt, kann auf jedes 10. (!) Leckerchen verzichtet werden. So bleibt die Motivation des Hundes erhalten.

Der Anfang
Besonnene Hunde lassen sich gut mit einem Superdupergauditrick aktivieren. Für Workoholics passt oft ein etwas bodenständigerer Trick, damit sie nicht gleich über das Ziel hinaus schießen. Persönliche Vorlieben sind entscheidend.
Eine der folgenden vier Möglichkeiten schlage ich für den Start vor:
- Sprung durch Papierreifen
- Fuß in alle Richtungen mit Drehungen
- Schleife oder Slalom (dabei vorwärts, oder seitwärts gehen)
- Sprünge durch Armkreis, über Bein, gesprungener Slalom

Es geht weiter
- rum
- rückwärts einparken
- Drehungen, oder Fuß mit Drehungen
...eignen sich super für Positions- und Seitenwechsel, oder einfache Übergänge
- Mitte laufen
- TippTapp
- Ente
... erfreuen jeden Zuschauer und verschafft Zeit für einen Belohnungshappen (klein und nicht krümelig).
Vermutlich muss dann wieder ein Übergang zum nächsten Schritt eingebaut werden, denn dann kommt auch schon...

Das Ende
Einen effektvollen Abschluss finden mit einem der Tricks
- Kusshand fangen
- winken
- Hacke Tipp
- Armsprung (auf/in den Arm springen)
- verbeugen

Ich wünsche ganz viel Spaß beim tricksen, tüfteln und tanzen!
 

zurück zur Artikelübersicht


Claudia Blank

Mobil: +49 170 9619445

WhatsApp Chat

info@tierverhaltenstherapeutin.de

 

Copyright 2004 bis 2020: Claudia Blank